TSV Stadt und Landkreis Gotha/Thür. e.V.

Tierheim "Arche Noah" in Gotha-Uelleben

 

Hier stellen wir wir ein noch sehr junges schwarzes Katzenmädchen mit einem weißen Lätzchen vor. Es wird auf ungefähr ein Jahr geschätzt. Das Miezchen wurde in Gotha in der Langen Gasse gefunden und zu ihrem Schutz in die „Arche Noah“ gebracht. Diese Gegend der Stadt ist sehr befahren, und das Morle hat in diesem Alter noch keine Erfahrung mit den schnellen Autos.

 

Wahrscheinlich hat das Kätzchen schon immer Freigang genossen, denn es versucht ständig, nach draußen zu gelangen. Ihre Augen suchen permanent den Raum nach einer Fluchtmöglichkeit ab. Das ist für die Mieze sehr stressig, weshalb es wichtig wäre, dass sie so schnell wie möglich aus dieser Situation befreit wird.  

Zuletzt aktualisiert: 13 November 2017
Zugriffe: 155
nach oben